Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Cottbus

Rechtsanwalt für Arbeits- und Beamtenrecht in Cottbus

Ihr Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Cottbus. Als erfahrener Rechtsanwalt im Bereich Arbeitsrecht biete ich Ihnen folgende Rechtsanwaltsleistungen: Prüfung und Gestaltung von Arbeitsverträgen sowie Durchsetzung und Abwehr von Kündigungen oder von arbeitsrechtlichen Forderungen.

Zusammenfassung der Leistungen:Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Cottbus

Leistungen für Angestellte und Arbeitnehmer:

  • Abwehr von Kündigungen durch Kündigungsschutzklagen
  • Abwehr von Änderungskündigungen
  • Klagen auf Entfristung von befristeten Arbeitsverträgen
  • Durchsetzung von Lohn- und Gehaltsforderungen
  • Durchsetzung von arbeitsrechtlichen Forderungen  (z.B. Abfindungen, Überstunden,
    Nachtzuschlägen, Urlaubsansprüche, Urlaubsabgeltung, Arbeitszeugnisansprüchen)
  • Prüfung und Gestaltung von Arbeitsverträgen
  • Abwehr von arbeitsrechtlichen Abmahnungen

Leistungen für Beamte:

  • Durchsetzung beamtenrechtlicher Ansprüche
  • Durchsetzung von Mehrarbeitsabgeltungsansprüchen
  • Durchsetzung von Ansprüchen aufgrund von Altersdiskriminierungen
  • Abwehr von Zwangspensionierungen
  • Prüfung von Pensionsbescheiden

Leistungen für Arbeitgeber:

  • Kündigungen, Änderungskündigungen
  • Prüfung und Gestaltung von Arbeitsverträgen
  • Erstellung rechtsicherer arbeitsrechtlicher AbmahnungenWeitere Leistungen der Kanzlei Erbe

Ihr Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Cottbus

Langjährige Erfahrung und erfolgreiche Bearbeitung von arbeitsrechtlichen Forderungen in der Region Cottbus.

Zögern Sie nicht Kontakt aufzunehmen. Bitte nutzen Sie die Möglichkeit des Kontaktformulars um mir Ihr Anliegen mitzuteilen: Zum Kontaktformular. Eine Antwort wird schnellstmöglich erfolgen. Auch außerhalb des Themas Arbeitsrecht berate ich Sie gern.

Gern können Sie mich unter der Nummer: Tel. 0355 – 488 97 66 erreichen.

Den Standort der Kanzlei Erbe finden Sie unter: Anfahrt.

 Aktuelle Informationen und Beispiele zum Thema Arbeitsrecht

Arbeitsrecht Cottbus

Arbeitsrecht Betriebsübergang

Bei einem Betriebsübergang hat der Arbeitnehmer das Recht, innerhalb eines Monats nach ordnungsgemäßer Unterrichtung dem Betriebsübergang zu widersprechen. Erfolgt eine entsprechende Unterrichtung nicht oder nur eine unzureichende, besteht das Arbeitsverhältnis mit dem alten Arbeitgeber weiterhin. So hat der 8. Senat nun entschieden, dass jedenfalls nach 16 Monaten Verwirkung eintritt (BAG, NZA 2007, 793). Ihr Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Cottbus.

Arbeitsrecht Massenentlassung

Massenentlassungen sind gegenüber der Agentur für Arbeit anzuzeigen. Zeigt der Arbeitgeber die Massenentlassung nicht an, sind sämtliche Kündigungen unwirksam. So hat das Bundesarbeitsgericht entschieden, dass eine nach Ausspruch der Kündigung erstattete Massenentlassungsanzeige in Abänderung der bisherigen Rechtsprechung grundsätzlich als unwirksam zu qualifizieren ist (BAG, 2 AZR 343/05; NZA 2006, 971). Ihr Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Cottbus.

Arbeitsrecht Kündigung

Der einmalige Schlaf am Arbeitsplatz rechtfertigt keine Kündigung eines Arbeitsverhältnisses, das seit 18 Jahren beanstandungsfrei besteht (LAG Hamm, 15 Sa 463/04).Ihr Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Cottbus.

Arbeitsrecht Überzahlung

Der Arbeitnehmer muss nur Arbeitsentgeltüberzahlungen nicht zurückerstatten, wenn der Arbeitgeber diese verspätet geltend macht, z.B. wenn eine Ausschlussfrist besteht (BAG, 6 AZR 217/04). Ihr Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Cottbus.

Nützliche Links: Hier finden Sie Ihr zuständiges Gericht: zustaendiges-gericht.deRechtsanwalt für Arbeitsrecht in Cottbus Insolvenzbekanntmachungen finden Sie unter folgender Adresse: Insolvenzbekanntmachungen.de   Vielen Dank für Ihr Interesse und Vertrauen in die Kanzlei Erbe – Ihr Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Cottbus.

Datenschutzerklärung